BERGHOFF GROUP schließt erfolgreich gleich zwei Zertifizierungsaudits mit 0 Abweichungen ab

EN 9100 und ISO 9001 Zertifikate mit 0 Abweichungen für die kommenden drei Jahre erhalten

Die BERGHOFF Group hält das, was sie verspricht und hat sich auch in diesem Jahr der Herausforderung gestellt und zwei Zertifizierungsaudits wahrgenommen. Dabei ging es um die Fortführung der bestehenden Zertifikate der Normen EN 9100 und ISO 9001 für das Qualitätsmanagementsystem von Lieferanten der Luftfahrtindustrie und der Raumfahrtindustrie. Damit hat die BERGHOFF Group erneut bewiesen, dass sie sich den höchsten Qualitätsansprüchen stellen können. In diesem Jahr haben sie ein 10-tägiges Audit für beide Normen mit jeweils 0 Abweichungen bestanden.

Auf die Normen mussten in zeitintensiven Einheiten viele Prozesse und Abläufe beziehungsweise Beschreibungen angepasst werden. Und nicht zuletzt ist die EN 9100 Standard für die Aufnahme in die Lieferanten-Datenbank OASIS (Online Aerospace Supplier Information System). Die Norm EN 9100 bietet den Rahmen für umfassende Qualitätsmanagementsysteme für Lieferanten der Luftfahrtindustrie und der Raumfahrtindustrie auf Grundlage des allgemeinen Qualitätsmanagementstandards nach EN ISO 9001.

Geprüft wurden u.a. Prozessorientierung, Beschaffungs- und Risikomanagement, aber auch Dokumenten-, Konfigurations- und Entwicklungsmanagement, da diese Bereiche aufgrund der langen Entwicklungszeiten in der Luft- und Raumfahrtindustrie eine hohe Relevanz besitzen.

Nach einem zehntägigen Zertifizierungs-Audit im Januar 2018, konnte die Zertifizierung nach der Norm EN 9100 und ISO 9001 ohne Abweichungen erfolgreich entgegengenommen werden. Die Normenreihe EN 9100 ist spezifiziert für die Bereiche Entwicklung, Produktion, Montage und Wartung, Wartungsorganisationen, sowie Händler und Lagerhalter.

„Wir sind stolz auf diese Zertifikate. Durch die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems gemäß dem internationalen Standard ISO 9001 beweisen wir, dass Qualitätsorientierung und Transparenz in allen Arbeits- und Entscheidungsprozessen die treibende Kraft der BERGHOFF Group ist“, so der Geschäftsführer Ulrich Berghoff. Sowohl die Geschäftsführung als auch die Beschäftigten des Unternehmens freuen sich über diesen Erfolg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.